Hyperion Optics
ENGLISH
Menu
What are you looking for?

MWIR-Objektive

  • INTRODUCTION

MWIR lens design


Hyperion Optics halten ausgeklügelten Algorithmus für Optik - Design Optimierungsprozess Back-up von leistungsfähigen Workstations. Die einzigartige Optimierung ermöglicht eine reduzierte Komplexität in der optischen Element- / Systemspezifikation, die schließlich die Herstellbarkeit sichert. Es ermöglicht auch höhere Ausbeuten bei nahezu keiner Leistungsverschlechterung. Darüber hinaus verfügt Hyperion Optics über umfangreiche Erfahrung im mechanischen und optomechanischen Design, einschließlich Toleranz-, Wärme- und Streulichtanalysen.


Mit der großen Unterstützung unserer Fertigungsmöglichkeiten für IR-Komponenten sind wir zuversichtlich, unseren Kunden die günstigste Designlösung ohne Leistungseinbußen bieten zu können. Bitte beachten Sie unsere Fertigungsmöglichkeiten für IR-Komponenten (IR-Komponenten Link hier) für weitere Informationen. Wir bieten 6 Wochen typische Prototyping-Vorlaufzeit für kundenspezifische MWIR-Objektive einschließlich Montage und Test, Trioptics MTF-Diagramm zur Verfügung gestellt. Wenden Sie sich bitte an unseren Optikingenieur, wenn Sie ein kompliziertes Asphären- / DOE-System benötigen, um Ihre Spezifikation für einen hilfreichen und informativen Konsultationsteil zu besprechen.


 off-the-shelf Mid-wave (MWIR) lenses

Hyperion Optics Standard-Mid-Wave-Objektive (MWIR) verfügen über eine gekühlte Technologie, die eine sehr hohe Empfindlichkeit und eine bessere Übertragung bietet. Wir haben unser Standard-Design, aber wir bieten auch kundenspezifisches Design, um unsere Kundenbedürfnisse zu erfüllen. Diese Linsen umfassen EFL von 9,05 mm bis 100 mm und arbeiten in den Wellenlängen von 2 bis 5 & mgr; m und 3 bis 5 & mgr; m. Die F-Nummer ist 2. Die Objektive decken auch verschiedene Detektorgrößen von 15,36x12,29 bis 320x240 Pixel ab. Die Frontlinse ist mit Hart-Diamant-Beschichtung beschichtet und mit Aluminium-Halterungen montiert.


Standard-MWIR-Objektive


Off-The-Shelf MWIR Lenses


Opto-Mechanical Property Specification
Focal Length 9.05 mm 32.4 mm 20 mm 25 mm 50 mm 100 mm
F# 0.7 1.0 2.0 2.0 2.0 2.0
Wavelength 3 μm - 5 μm 3 μm - 6 μm 2 μm - 5 μm 2 μm - 5 μm 2 μm - 5 μm 3 μm - 5 μm
Image Diagonal 4.5 mm - 12.3 mm 12.3 mm 12.3 mm 12 mm
Average Transmission > 90% > 85% > 85% > 90% > 90% > 80%
Circular FOV 20º 2.5º 34.19º 27.64º 27.64º 6.87º
Back Focus Distance - - 35.6 mm 45.01 mm 43.06 mm 45.14 mm
Back Working Distance 5 mm 10 mm 32.98 mm 37.01 mm 36.56 mm 40.64 mm
Dimension Length 14.2 mm, Φ26 mm Length 62.73 mm, Φ60 mm Length 50 mm, Φ48 mm Length 54.5 mm, Φ69 mm Length 55 mm, Φ70 mm Length 62.73 mm, Φ60 mm
Focus Type Fixed Focus Fixed Focus Manual Focus Manual Focus Manual Focus Manual Focus
Focus Range - - - - - 2mto infinity
Mount Type M26 * 0.75 M41 * 0.75 M40 * 0.75 M55 * 0.75 M55 * 0.75 M48 * 0.75
Detector 32*32 pixels, 100 μm - 640*512 pixels, 15μm 640*512 pixels, 15μm 640*512 pixels, 15μm 320*240 pixels, 30 μm
Environmental
Operating Temperature - 30℃ to + 60℃
Storage Temperature - 40℃ to + 80℃
External Coating AR DLC AR DLC
Humidity 100% RH at 26℃ and 74% RH at 35℃ for 24 hours


DETAILS

Die IR-Linse übernahm die fortschrittlichen Technologien wie die neuesten optischen Designmethoden, spezielle optische Glasmaterialien und spezielle Ferry-Filme und Materialien, wodurch die Fokalebenenabweichung von sichtbarem Licht und Infrarotlicht eliminiert wurde.


Das MWIR-Objektiv verwendet spezielle optische Glasmaterialien sowie spezielle Fährfilme und -materialien. Das spezielle optische Glasmaterial löst das Problem der entsprechenden Infrarotabbildung, so dass das Licht von dem sichtbaren Bereich zu dem Infrarotbereich in derselben Brennebenenposition erhalten werden kann, um ein klares Bild zu erhalten. Die spezielle Kreuzungstechnologie lässt das Infrarotlicht so weit wie möglich durchdringen. Die Mehrschichtbeschichtung kann auch das Auftreten von Geisterbild und Blitzlicht in dem Hintergrundlichtzustand minimieren, und die hohe Kontrastqualität kann selbst unter schlechten Bedingungen, wie z. B. Hintergrundbeleuchtung, erhalten werden.

Die Anwendung der MWIR Linse:

IR-Objektive haben eine breite Palette von Anwendungen, die als Infrarot für einen speziellen Zweck oder als ein normales Objektiv verwendet werden können. Mit anderen Worten, das MWIR-Objektiv kann mit der normalen Farbkamera, der Schwarz-Weiß-Kamera und der Tag- und Nachtumwandlungskamera verwendet werden. Schwarz-Weiß-Kameras haben keine Infrarot-Abschaltung, aber das Spektrum des Sonnenlichts enthält auch Infrarotlicht, so dass selbst bei Tageslicht das Bild einer Schwarz-Weiß-Kamera einer Infrarot-Interferenz unterliegt. Daher kann die MWIR-Linse die Bildqualität effektiv verbessern.

Zugehöriger Inhalt

  • Überwachungslinsen

    Überwachungslinsen

    February 17, 2017Unsere CCTV-Kameralinsen gibt es in vielen Formen, einschließlich fester Fokus - manuelle Iris, feste Iris - manuelle Fokussierung, Varifokal, motorisierte Zoom-Objektiv-Optionen und Pinhole-Objektive. Jedes Sicherheitskameraobjektiv, das wir anbieten, ..view
  • SWIR-Objektive

    SWIR-Objektive

    February 17, 2017Das kurzwellige Infrarot-Wellenlängenband bietet einzigartige Vorteile im Vergleich zu sichtbaren und anderen thermischen Bändern. So gewinnt es in der industriellen Bildverarbeitung für die Qualitätsprüfung einen wachsenden Platz ...view
  • Telezentrische Objektive

    Telezentrische Objektive

    February 17, 2017In vielen Bildverarbeitungssystemen, wie sie in der Halbleiterinspektion verwendet werden, müssen präzise wiederholbare Messungen konsistent durchgeführt werden. Um dies zu gewährleisten, müssen Systementwickler ...view

Unternehmensinfo

Kontakt

  • TEL:+ 86-25-83307137
  • FAX:+ 86-25-86626312
  • EMAILrfq@hypoptics.com
  • ADDRESS:DanYang Industriegebiet Danjie Road # 100, Danyang, China
    BaoXiang Road # 6, Nanjing, China