Kontaktiere uns

5 Möglichkeiten, Fisheye-Kameraobjektive zu verwenden

Mit Fisheye-Kameraobjektiven ist es sehr einfach, kreative Fotos zu machen. Fisheye-Kameraobjektive sind normalerweise nicht sehr teuer und können sehr breite Szenen aufnehmen. Es ist wichtig, das Fisheye-Objektiv zu verstehen, zu wissen, wie man es benutzt, und seine Vor- und Nachteile zu kennen. Hier sind 5 Möglichkeiten, wie Sie Ihre Fisheye-Fotografie verbessern können.


1. Strahlenähnliche Unschärfe

Um den Effekt einer strahlenähnlichen Unschärfe zu erzielen, müssen Sie im Allgemeinen nur die Verschlusszeit auf etwa 1/25 s verlangsamen und dann die Kamera um 90° drehen Grad im Uhrzeigersinn. Halten Sie das Objektiv mit der linken Hand und drehen Sie die Kamera mit der rechten Hand. Auch wenn nicht jeder Schuss erfolgreich ist, stehen die Chancen dennoch gut.


2. Die übertriebene Kurve

Achten Sie darauf, wenn Sie ein Fisheye-Objektiv verwenden. Je näher die Linie am Bildrand liegt, desto größer ist die Verzerrung. Wenn der Horizont in der Bildmitte angeordnet ist, ist er horizontal. Die Anordnung des Horizonts am Rand kann seine Verformung stark übertreiben. Achten Sie darauf, dass sich Ihre Füße beim Abspielen der Fotos nicht auch am Bildrand befinden.


3. Nehmen Sie Landschaftsfotos ohne Fischaugeneffekte auf

Manchmal möchten wir einfach eine breitere Szene. Derzeit brauchen wir ein Fischaugenobjektiv, aber wir wollen keine deformierten Linien. Wenn es in der Szene keine gerade Linie gibt, können Sie mit einem Fischaugenobjektiv aufnehmen. Der Effekt sieht aus wie bei einem gewöhnlichen Weitwinkelobjektiv, hat aber einen größeren Blickwinkel als ein Weitwinkelobjektiv, sodass Sie schönere Landschaften in das Bild einbeziehen können. Achten Sie zu diesem Zeitpunkt darauf, den Horizont in der Mitte des Bildschirms anzuordnen. Auf diese Weise können Sie ein Foto mit einem Betrachtungswinkel von fast 180 Grad ohne Verzerrung aufnehmen.


4. Die Spannung deformierter Gebäude

Die Spannung des Fisheye-Objektivs ist selbstverständlich, besonders in der Architektur, wo es Innen und Außen gibt. Im Freien sind schwieriger zu kontrollieren, erfolglose Verformungen und verlieren oft die ursprünglichen Eigenschaften des Gebäudes, daher wird empfohlen, den Hauptkörper und die Kulisse zu verwenden, um einen interessanten Effekt zu erzielen; Während der Innenbereich besser zu meistern ist, kann er im Allgemeinen den Innenbereich erweitern und die Dynamik des Gebäudes erhöhen.


5. Ändern Sie den Aufnahmewinkel

Das Fisheye-Objektiv ist ein Festbrennweitenobjektiv, Sie können die Brennweite nicht ändern. Daher müssen Sie Ihre Füße zum Zoomen und Bewegen verwenden. Sie können verschiedene Aufnahmewinkel ausprobieren. Sie können sich bücken und auf dem Boden liegen, um zu schießen, oder sich an eine Wand lehnen und die Linienverformung verwenden, um verschiedene Effekte zu erzielen. Alles ist für Spaß, Kreativität und Überraschung.

Zugehöriger Inhalt
  • Die Grundlagen von Bandpassfiltern

    July 9, 2021Bandpassfilter werden verwendet, um den erforderlichen Wellenlängenbereich zu übertragen und den unerwünschten Wellenlängenbereich abzuschneiden. Ihr Design ist im Wesentlichen ein dünner Film, der durch Vakuumabscheidungstechnologie gebildet wird, die ...view
  • Qualitätsstandard der achromatischen Linse

    July 15, 2019Der Unterschied zwischen achromatischen Linsen und anderen Gläsern besteht darin, dass sie als Teil eines optischen Systems die Anforderungen der optischen Abbildung erfüllen müssen. Daher ist die Bestimmung der Qualität von Achromaten ...view