Hyperion Optics
ENGLISH
Menu
What are you looking for?

ZnSe ZnS Fenster

  • INTRODUCTION



  • Geringe Dispersion
  • Verfügbar unbeschichtet oder AR-beschichtet
  • Ideal für Wärmebild-, FLIR- und medizinische Systeme


Hyperion Optics Zink-Selenid-Fenster ( ZnS-Fenster ) eignen sich perfekt für eine Vielzahl von Infrarotanwendungen einschließlich Wärmebild-, FLIR- und medizinische Systeme. Dieses chemisch aufgedampfte Material wird aufgrund seines niedrigen Absorptionskoeffizienten und seiner hohen Temperaturschockbeständigkeit in Hochleistungs-CO2-Lasersystemen umfangreich eingesetzt. Zink-Selenid (ZnSe) ist ein relativ weiches Material, das leicht zerkratzt. Es wird nicht in rauen Umgebungen empfohlen, da seine Knoop-Härte nur 120 beträgt. Tragen Sie bei der Handhabung einen gleichmäßigen Druck und tragen Sie Latex-Fingerlinge oder Handschuhe, um eine Kontamination zu vermeiden.



Hinweis: Beim Umgang mit Zinkselenid ist besondere Vorsicht geboten, da es sich um ein giftiges Material handelt. Tragen Sie immer Gummi oder Plastikhandschuhe, um das Risiko einer Kontamination zu vermeiden.


  • Unbeschichtet oder mit AR-Beschichtungen für verschiedene IR-Bereiche
  • Minimale chromatische Aberration aufgrund geringer Dispersion
  • Ideal für Infrarotanwendungen, die eine robuste Optik erfordern



Hyperion Optics Germanium Windows ist ab Lager mit drei Antireflex-Beschichtungen erhältlich: 3 - 5 μm für Anwendungen im mittleren Infrarotbereich, 3 - 12 μm für breitbandige multispektrale Anwendungen oder 8 - 12 μm für Wärmebildanwendungen. Aufgrund des hohen Brechungsindexes (ca. 4,0 von 2 - 14μm) wird für diese Germaniumfenster für eine ausreichende Transmission in der interessierenden Region eine Antireflexbeschichtung empfohlen. Germanium unterliegt thermischem Runaway, dh die Transmission nimmt mit steigender Temperatur ab. Daher sollten diese Germaniumfenster bei Temperaturen unter 100 ° C verwendet werden. Germanium's hohe Dichte (5,33 g / cm3) sollte bei der Entwicklung für gewichtssensible Systeme berücksichtigt werden. Die Knoop-Härte von Germanium (780) ist etwa doppelt so hoch wie die von Magnesiumfluorid und ist daher ideal für Infrarotanwendungen, die eine robuste Optik erfordern.

Zugehöriger Inhalt
  • Dielektrischer HR-Spiegel

    Dielektrischer HR-Spiegel

    February 17, 2017Reflektierende Film aus dem Beschichtungsmaterial kann im Allgemeinen in zwei Kategorien unterteilt werden, eine ist die reflektierende Metallfolie, eine ist alle dielektrische reflektierende Folie.Medienreflexionsfilm mit ...view
  • Notch-Filter

    Notch-Filter

    February 17, 2017Das Notch-Filter fängt im Gegensatz zu einem Schmalbandfilter Licht in einem bestimmten Wellenlängenbereich ab, indem es Licht mit den meisten Wellenlängen durchlässt.Notch-Filter sind nützlich in Anwendungen, wo es ...view
  • Zinksulfid-Linsen

    Zinksulfid-Linsen

    February 17, 2017Mit der raschen Entwicklung militärischer Waffen und korrelativer Ziel- und Überwachungssysteme wird ZnS in multispektralen IR-Anwendungen eingesetzt. Seine relativ hohe Durchlässigkeit durch 3 -...view

Unternehmensinfo

Kontakt

  • TEL:+ 86-25-83307137
  • FAX:+ 86-25-86626312
  • EMAILrfq@hypoptics.com
  • ADDRESS:DanYang Industriegebiet Danjie Road # 100, Danyang, China
    BaoXiang Road # 6, Nanjing, China