Kontaktiere uns

Der Markt und die Anwendung von optischen Materialien

In den letzten zehn Jahren gab es mit der Entwicklung der modernen Optik, Optoelektronik und Informationstechnologie eine Art photoelektrischer digitaler Produkte und Informationsprodukte mit hohem technischem Inhalt, schwieriger Herstellung und ausgezeichneter optischer Leistung. Diese Art von optischem Material haben wir neue optische Materialien genannt. Es wird allgemein als optisches Lanthan-Glas, Umweltschutzserie von optischem Glas, niedrigem Schmelzpunkt und phosphatoptischem Glas bezeichnet.

Die fotoelektrische Informationstechnologie hat in den letzten 10 Jahren große Erfolge erzielt. Um sich an diese rasante Entwicklung anzupassen, müssen wir neue Durchbrüche im weiteren Umfeld anstreben, wie etwa Übertragungs-, Schalt-, Datenspeicher- und Display-Technologie. Durch die Kombination von moderner optischer und elektronischer Industrie, Informationstechnologie und Kommunikationstechnologie, wird die Anwendung Von der optoelektronischen Technologie, der photonischen Technologie, der elektronischen Industrietechnik in der optischen Fertigung durchbrechen sie das traditionelle Konzept. Zum Beispiel von der Bildgebung von Komponenten bis hin zu Funktionskomponenten und von passiven Komponenten bis hin zu aktiven Komponenten. Derzeit, asphärische und diffraktive optische Element, WDM-Geräte mit ultra-hochpräzisen Dünnschicht-Technologie, die ultrahochpräzisen optischen Elemente mit ultra-hochpräzisen optischen Elementen Technologie dominieren den Mainstream in der neuen Generation von optischen Elementen. In gewissem Sinne befindet sich die aktuelle Photonentechnologie noch in der Entwicklungsphase.

Gegenwärtig gibt es Dutzende von Arten von optischen Materialien: farbloses optisches Glas und farbiges optisches Glas, optische Infrarotmaterialien, optischer Kristall, optisches Quarzglas, künstlicher optischer Quarzkristall, mikrokristallines Glas, optische Kunststofflichtleitfaser, Luftfahrtorganisches Glas, milchig weißes diffuses Glas und das flüssige Material usw. Optisches Glas wird am häufigsten in Bildgebungselementen verwendet. Die Qualität von Kunststofflinsen kann vielerorts die Qualitätsanforderungen von Glaslinsen erfüllen, insbesondere in der Brillenindustrie. Es neigt dazu, Glaslinsen in einem gewissen Ausmaß zu ersetzen. Aufgrund seines niedrigen Brechungsindex, seiner hohen Streuung, Inhomogenität und anderer Einschränkungen ist seine Verwendung jedoch nicht so umfangreich wie bei optischem Glas.

Um die Kosten zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen, verlagert sich die globale Fotoindustrie nach China. Unter ihnen haben die Japaner Canon, Olympus, Ricoh, Nikon, Meiolar, SONY und andere Unternehmen ihre Digitalkameras, LCD-Projektoren und andere Produkte in die Küstenregionen von Festlandchina gebracht.

Umweltschutz-Serie von optischem Glas

lenses

Mit wachsendem Bewusstsein für Umweltschutz haben die Industrieländer Umweltschutzgesetze erlassen und umgesetzt. Wenn die schädlichen Wirkungen von Bleioxid und Arsenoxid im Glas verboten sind, muss optisches Umweltglas in optischen Instrumenten und photoelektrischen Produkten verwendet werden. Um dies zu erreichen, haben sich in den letzten Jahren die größten Hersteller von optischem Glas in der Welt entwickelt eine Vielzahl von optischen Schutzglas für den Umweltschutz. Die japanische OHARA-Gesellschaft hat seit 1993 31 Sorten bleifreien, arsenfreien optischen Glases auf dem Markt angeboten. Das 1996 hergestellte optische Umweltglas hat 93 Sorten erreicht. Im Jahr 1997 gab es im optischen Glas von 111 Sorten im Katalog kein Blei und Arsen. Diese Arten von optischem Glas sind bereits in der führenden Position in der Welt. HOYA, ein japanisches Unternehmen, produziert 101 Produkte. Das Unternehmen hat seit 1994 31 Sorten Grünglas eingeführt. Im Jahr 2002 wurde das optische Glas für den Umweltschutz ohne Blei und ohne Arsen realisiert.


Das deutsche Unternehmen SHOTT begann in den 1980er Jahren mit der Entwicklung von umweltfreundlichem Glas. Im Jahr 2000 gehörten 67 Sorten zu bleifreiem und arsenfreiem Umweltschutzoptischem Glas in den 87 Sorten der Produktliste. Daher ist der Umweltschutz von optischem Glas ein unvermeidlicher Trend der Entwicklung der Welt der optischen Materialienindustrie geworden die chemische Stabilität, hoher Brechungsindex, hohe Dispersion und Preis, ist es notwendig, PbO zu gewöhnlichem optischem Glas hinzuzufügen, um seine Leistung zu verbessern. Angesichts der Verbesserung des Atmosphärenzustandes und der Klärung der Entschäumung, sollte As2O3 in gewöhnlichem optischem Glas hinzugefügt werden. Titan Oxid gehört zu Valenzoxid und es wird zu viel zugesetzt, was die Produktionstechnologie schwieriger machen wird. Die obigen Situationen können zu einer Verringerung der Eindringgeschwindigkeit im kurzwelligen Bereich, der Undurchsichtigkeit des Glases und des Verlusts der Beständigkeit gegenüber Glas, Transparenz führen und Entschäumung. Insbesondere kann der Platinschmelztiegel leicht das Glas kontaminieren und das Glas anfärben. Im Produktausgang entspricht die Farbart nicht den Anforderungen.


Zugehöriger Inhalt