Kontaktiere uns

Asphärische Linsen und Zylinderlinsen

Ⅰ. Asphärische Linse verstehen


Die asphärische Linse hat einen besseren Krümmungsradius und kann eine gute Aberrationskorrektur aufrechterhalten, um die erforderliche Leistung zu erzielen. Die Anwendung von asphärischen Linsen bringt hervorragende Schärfe und höhere Auflösung, und die Miniaturisierung des Linsendesigns wird möglich. Außerdem ändert sich der Krümmungsradius der asphärischen Linse mit der Mittelachse, um die optische Qualität zu verbessern, optische Komponenten zu reduzieren und Designkosten zu reduzieren. Asphärische Linsen haben einzigartige Vorteile gegenüber sphärischen Linsen, weshalb sie in optischen Instrumenten, der Bildgebung und der optoelektronischen Industrie, wie Digitalkameras, CD-Playern und High-End-Mikroskopieinstrumenten, weit verbreitet sind. Dann können sowohl asphärische Linsen als auch Zylinderlinsen eine Laserkollimation erreichen. Was sind die Unterschiede zwischen ihnen?


Ⅱ. Der Unterschied zwischen asphärischer Linse und zylindrischer Linse


Die asphärische zylindrische Linse besteht aus einem lichtempfindlichen Polymer und einer optischen Linse aus Glas. Das Polymer ist nur auf eine Oberfläche der Doppellinse aufgetragen, sodass es schnell in kurzer Zeit hergestellt werden kann und eine Flexibilität ähnlich einer typischen Mehrelementanordnung bietet. Die asphärische Zylinderlinse kann sphärische Aberration und chromatische Aberration effektiv reduzieren. Es gibt plankonvexe Zylinderlinsen, plankonkave Zylinderlinsen, doppelkonvexe Zylinderlinsen und doppelkonkave Zylinderlinsen mit eindimensionaler Zoomfunktion.


Die asphärische Linse führt im Vergleich zur sphärischen Linse aufgrund ihres asphärischen Oberflächendesigns zu keiner sphärischen Aberration. Dennoch kann es erst nach Durchgang durch diese beiden Linsen zu einem elliptischen kollimierten Strahl werden. Für ein optisches System, das einen kreisförmigen Strahl erfordert, ist eine zylindrische Oberfläche erforderlich. Das Linsenpaar rundet den Fleck ab. Eine plankonvexe Zylinderlinse fokussiert das einfallende Licht auf die Linie mit positiver Brennweite. Es besteht aus einer ebenen Fläche und einer konvexen Zylinderfläche. Es wird häufig verwendet, um parallele oder divergierende Lichtstrahlen auf der Linie zu sammeln oder das Seitenverhältnis des Bildes zu ändern.


Zylindrische Linsen ähneln sphärischen Linsen, da sie alle gekrümmte Oberflächen verwenden, um Licht zu fokussieren oder zu streuen. Zylinderlinsen können jedoch nur in einer Richtung konvergieren oder teilen und beeinflussen das Licht in vertikaler Richtung nicht. Angenommen, ein symmetrischer Ausgangsstrahl soll erzeugt werden. In diesem Fall sollte das Brennweitenverhältnis der beiden Zylinderlinsen gleich dem Verhältnis der Mittelachse zur Nebenachse des von der LD emittierten elliptischen Strahls sein. Wie bei der standardisierten Kollimation wird die zu messende Diode im Brennpunkt der beiden Linsen platziert, und der Abstand zwischen den Linsen ist gleich ihrer Brennweitendifferenz. Eine zylindrische Linse ist eine asphärische Linse, die sphärische Aberration und chromatische Aberration effektiv reduzieren kann. Unterteilt in Plankonvex-Zylinderlinse, Plankonkav-Zylinderlinse, Doppelkonvex-Zylinderlinse, Doppelkonkav-Zylinderlinse, Zylindermeniskuslinse, Zylinderkreuz-Zylinderlinse und speziell geformte Zylinderlinse mit eindimensionaler Zoomfunktion.

Zugehöriger Inhalt
  • Das Prinzip der achromatischen Linse

    December 10, 2021Ⅰ. Einführung eines achromatischen Objektivs Ein achromatisches Objektiv bezieht sich auf ein verbessertes Kameraobjektiv, das den Farbunterschied verringern oder beseitigen kann. Damit können verschiedene Farben wie Blau, Lila und Gelb...view
  • Begriffe im Zusammenhang mit optischen Filtern

    July 15, 20191) Zentralwellenlänge (CWL): Die verwendete Wellenlänge, z. B. die Hauptspitze der Lichtquelle ist eine 850-nm-LED-Lampe, erfordert eine Zentralwellenlänge von 850 nm.2) Transmission (T): Unter der Annahme, dass die anfängliche ...view